Tallinn-Freizeit und Sport

Damit unsere Sprachschüler auch in Ihrer Freizeit Spaß haben, finden Besuche von Museen, Theatern sowie Kinovorführungen statt. Außerdem arrangiert unsere Sprachschule wöchentliche Treffen “Russische Teetische“. Hier kann man sich bei köstlichem russischen Gebäck verschiedene Muttersprachler und russische Traditionen kennenlernen. Wöchentlich gibt es eine Filmvorführung der russischen Filmkunst. Monatlich findet das Fest „Russischer Abend“ mit Programm, Spielen und Attraktionen statt.

 

 Bei der Ankunft in unserer Sprachschule erhält jeder Gast einen Kalender mit allen Aktivitäten des vielfältigen Angebots. Weitere Exkursionsziele sind unter anderem die beliebte „Altstadt“, Ausflüge zum Palast von Katharina der II, oder Besuche in den Museen. Auf Wunsch bucht unsere Sprachschule selbstverständlich auch Theater- und Konzertkarten. Auch kann man apart Törns mit Jachten, Pferdefahrten, Carting, Klubbesuche und viele andere spannende Aktivitäten bestellen. Für aktiven Sport befinden sich unweit vom Sprachcenter und den Unterkünften der Schüler ein Schwimmbad und ein SPA- und Fitnesscenter, Bowlingbahnen und Billiardhallen. Es besteht die Möglichkeit sich mit Nordicwalking und Joggen zu beschäftigen, sowie im Sommer ein Fahrrad zu mieten.

 

Aktivitäten, die das Sprachcenter organisiert, werden in kostenlose und spezielle geteilt. Die Karten für spezielle Aktivitäten kann man an Ort oder im Sprachcenter bezahlen.

 

Stadtrundgänge und weitere Exkursionen sowie wöchentliches Treffen “Russische Teetische“, wöchentliche Filmvorführungen der russischen Filmkunst und „Russischer Abend“ werden kostenlos für Sie organisiert.

 

Die Kosten für Museums- und Theaterkarten sowie die Kosten für  Jachtenausflüge, Pferdefahrten, Carting, Klubbesuche,  Schwimmbad und/oder SPA- Besuche, Bowling, Billiard, Fahrradmiete müssen die Schüler selber tragen.