Im Jahre 2011 wird Tallinn Kulturhauptstadt Europas.                                                     

 

Geographische Lage
Tallinn, die Hauptstadt Estlands, liegt in Nordeuropa im nordöstlichen Teil der Ostseeregion. Fläche 158 km² (Fläche Estlands insgesamt 45.227 km²).


Klima
Charakteristisch für das Klima in Tallinn sind ein recht kalter Winter, ein kühler Frühling mit wenig Niederschlag, ein mäßig warmer Sommer und ein langer und regenreicher Herbst. In manchen Jahren können im Sommer aber auch lange Perioden mit Temperaturen um +30° C vorkommen, und ein warmer und sonniger Sommer kann den Herbst in Tallinn manchmal bis Mitte Oktober hinauszögern.
Durchschnittstemperatur im Juli: +16°C
Durchschnittstemperatur im Februar: -4°C
Aktuelle Wettervorhersage im Internet:
www.weather.ee/tallinn

 

Zeitzone
Estland liegt in der Osteuropäischen Zeitzone: GMT (Koordinierte Weltzeit) +2 Stunden.


Einwohner
Tallinn hat 403.547 Einwohner (Stand: 01.09.2008).
Nationalitäten: Esten 52,3%, Russen 38,5%, Ukrainer 3,9%, Andere 5,3%.


Sprache
Die Amtssprache in Estland ist Estnisch. Auch Russisch, Finnisch und Englisch werden verstanden und von vielen Estinnen und Esten auch aktiv gesprochen. Fast die Hälfte der Bevölkerung Tallinns spricht Russisch als Muttersprache.


Religion
Die größte konfessionelle Gruppe sind die Lutheraner (30%), gefolgt von den russisch-orthodoxen Gläubigen (28%) und den Katholiken (3%). Insgesamt üben aber lediglich 20 % der Esten eine Religion aus.


Visabestimmungen
Ab 21. Dezember 2007 gehört Estland zu dem Schengen Abkommen.
Für Staatsgehörige von EU- und EEA-Mitgliedsstaaten gibt es keine Einreisebeschränkungen nach Estland.
Als Reisedokument für die Einreise benötigen Sie den nationalen Personalausweis oder einen Reisepass.

Der nationale Reisepass von Besuchern, die nach Estland einreisen, muss mindestens für die Dauer von 3 Monaten über die geplante Ausreise aus Estland hinaus gültig sein.

Nähere Informationen hierzu erhalten Sie beim nächsten Estnischen Konsulat, bei Ihrer Estnischen Botschaft oder auf der Website des Estnischen Außenministeriums unter
www.mfa.ee

Währung & Geldwechsel
Landeswährung: EURO
In den meisten größeren Hotels, Geschäften und Restaurants können Sie mit Visa, MasterCard, Eurocard, Diner’s Club und American Express bezahlen. Dennoch sollten Sie stets einige estnische Kronen bei sich haben.

Banken sind in Tallinn zahlreich und mühelos zu finden. Die meisten Banken sind werktags von 9 bis 18 Uhr geöffnet; manche Filialen sind außerdem am Samstagvormittag geöffnet. Geld wechseln können Sie in allen Banken. Wechselstuben finden Sie außerdem in größeren Hotels, am Flughafen, im Hafen, im Bahnhof und in größeren Einkaufszentren.

Wechselkurse

Kommunikation
Wenn Sie vom Ausland aus in Tallinn anrufen möchten, wählen Sie zunächst Ihre internationale Einwahlnummer (meist die 00), gefolgt von der 372 für Estland und der Rufnummer des gewünschten Gesprächspartners. In Estland stehen Ihnen für Orts- und Auslandsgespräche öffentliche Kartentelefone zur Verfügung. Telefonkarten sind für 5 und 10 EUR am Zeitungskiosk, in Postämtern und in der Tourist-Information erhältlich.
Bei Telefongesprächen ins Ausland müssen Sie die 00 und anschließend die Vorwahl des betreffenden Landes wählen.
Das GSM-Mobilfunksystem ist verfügbar; bitte prüfen Sie die Kompatibilität mit Ihrem Mobilfunkanbieter.


Internet
Überall in Estland sind Internetzugänge eingerichtet worden. Sie befinden sich in öffentlichen Büchereien und in Postämtern. Landesweit gibt es mehr als 100 kostenlose Wireless-LAN-Zonen, viele davon an Orten, wo man es vielleicht nicht erwarten würde – am Strand, an Plätzen in der Altstadt, in Stadien und Konzerthallen.

 

Medizin & Gesundheit
Für die Einreise nach Estland benötigen Sie eine gültige Krankenversicherung. Impfungen oder Gesundheitsnachweise sind nicht erforderlich.
Bei Unfällen, Verletzung oder Krankheit rufen Sie die Notrufnummer 112.
Die Apotheken sind in der Regel von 10:00 - 19:00 geöffnet, aber eine Apotheke bleibt die ganze Nacht über geöffnet (Linnaapteek, Pärnu mnt 10, Telefon: +372 644 2262). Gängige Medikamente sind in allen Apotheken erhältlich.

Polizei
Kostenlose Rufnummer von allen Telefonen: 110. 

Entdecken ist bei Gestaltung des Urlaubs in Tallinn behilflich. Die Broschüre mit reichlichem Bildmaterial stellt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die größten Kulturereignisse des Jahres und unterschiedliche Möglichkeiten zur Freizeitverbringung vor. Die Broschüre enthält auch praktische Informationen für Touristen, die eine Reise nach Tallinn planen.

Sprache: Deutsch
Format B6, Seitenzahl 64